Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Messe Angebot

Eintauschbonus Speicherfolie

Icon leichter Einbau

Tauschen Sie jetzt Ihr Speicherfoliensystem gegen eine neuen Detektor und erhalten bis zu € 4.000.- Rabatt. Der Rabatt ist abhängig vom Zustand und Alter des Speicherfoliengerätes.

Einfach unvebindlich Anfragen und Rabatt erhalten.

2 Jahre Pflegevertrag GRATIS zu jedem Detektorkauf

Ab sofort gibt es bei Neubestellungen von digitalen Detektoren für 2 Jahre das Remote-Care Paket (Pflegevereinbarung) GRATIS dazu. Keine Sorgen mehr dank der Unterstützung per Fernwartung. So wird der Umstieg auf einen neuen Detektor kein Problem. In nur 3 Sekunden haben Sie Ihr befundbares Röntgenbild auf dem Monitor. Dadurch haben Sie mehr Zeit für den Patienten und die Behandlung.

Dieser Rabatt kann nicht in bar abgelöst werden und ist solang gültig solange der vorrat reicht.

Care
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten Herbst 2022

Laserschutz Webinar

gerne informieren wir Sie schon über die nächsten Seminartermine im Herbst 2022!
Da wir leider wieder mit einem Anstieg der COVID Zahlen rechnen und somit auch wieder mit Einschränkungen bei den Veranstaltungen, bleiben wir bei der bewährten Form des Webinars zu dem wir Sie gerne herzlich einladen! Folgede Termine sthen zur Auswahl:

AT: Mittwoch, 14.09.2022 – 14 – 18 Uhr – ONLINE

DE: Mittwoch, 12.10.2022 – 14 – 18 Uhr – ONLINE

Seminarinhalt
• Grundlagen und Begriffe in der LLLT
• Korrekte Ermittlung der Bestrahlungszeit
• Wirkungsmechanismen der LLLT
• Sichere Anwendungsmöglichkeiten
• Grundlagen der Lasersicherheit
• Laserklassen, gesetzliche Bestimmungen
• Zuständigkeiten für Lasersicherheit
• Gefahrenermittlung und -beseitigung
• Laserschutzbrillen
• Evaluierung von Laserarbeitsplätzen
• Online-Test
Seminarziel
Nach diesem Seminar:
• kennen Sie die wichtigsten Grundlagen für eine
erfolgreiche Anwendung der Low-Level-Laser-
therapie
• haben Sie die Ausbildung zum “Laserschutzbeauf-
tragten für Low-Level-Laser” bis zur Laserklasse 3B
gemäß ÖNORM S 1100 absolviert.

Vortragender
Ing. Andreas Heltschl,
Laserschutzberater Heltschl GmbH.
Lehrbeauftragter für Lasergrundlagen und Lasersicherheit
an der FH Medizintechnik Linz, mehr als 15 Jahre Vortragender
bei LSB-Ausbildungen.


Unterlagen, Zertifikate
Jede(r) TeilnehmerIn erhält detaillierte Skripten und Check-
listen. Am Ende der Veranstaltung und nach positiv absolvier-
tem Online-Test werden die Teilnahmebestätigung und das
Zertifikat für die Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten
versendet.
Für die Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten ist die
Anwesenheit der TeilnehmerInnen bis zum Ende der Veran-
staltung online erforderlich. Weiters sind beim Online-Test
mindestens 70 % der Fragen richtig zu beantworten

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

2 Jahre Pflegevertrag GRATIS zu jedem Detektorkauf

Sommeraktion DR 2022

Ab sofort gibt es bei Neubestellungen von digitalen Detektoren für 2 Jahre das Remote-Care Paket (Pflegevereinbarung) GRATIS dazu. Keine Sorgen mehr dank der Unterstützung per Fernwartung. So wird der Umstieg auf einen neuen Detektor kein Problem. In nur 3 Sekunden haben Sie Ihr befundbares Röntgenbild auf dem Monitor. Dadurch haben Sie mehr Zeit für den Patienten und die Behandlung.

Dieser Rabatt kann nicht in bar abgelöst werden und ist solang gültig solange der vorrat reicht.

Die Aktion ist gültig für alle Bestellungen bis zum 31.07.2022!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

2. virtueller Haemo-Laser Stammtisch

HaemoLaser Stammtisch

am Mittwoch, 22.06.2022 von 18 – 20 Uhr veranstaltet unser Partner die Firma HELTSCHL den 2. virtuellen Haemo-Laser Stammtisch über Zoom. Wir hoffen wie zuletzt auf zahlreiche Anmeldungen und interessante Gespräche von Anwendern und Interessenten.

Der HAEMO-LASER Stammtisch dient dem aktuellen Erfahrungsaustausch von HAEMO-LASER Anwendern und Interessenten in kollegialer und lockerer Atmosphäre. Es wird wieder eine Vorstellungen interessanter Fallberichte geben.

Wenn Sie Zeit und Interesse haben, melden Sie sich bitte bis spätestens 15.06.2022 bei unter office@heltschl.at oder Tel. unter +43 (0)7248/65796 an oder direkt untern in der Anmeldemaske.
Da der virtuelle Stammtisch über ZOOM abgehalten wird, benötigen wir bei Anmeldung bitte unbedingt Ihre E-Mailadresse – dahin erhalten Sie kurz vor Veranstaltung den Zugangslink.

Wir und die Firma Heltschl freuen uns auf Ihre Teilnahme zu diesem interessanten Erfahrungsaustausch!


    Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

    Reparaturbonus-Partner

    Reparturbonus 2022

    Ab sofort sind wir offizieller Reparaturbonus-Partner!

    Lassen Sie Ihre Therapiegeräte reparieren und profitiern dabei! Einfach Reparaturbonus unter https://www.reparaturbonus.at/unternehmen/vettech erstellen.

    Wir reparieren folgende Geräte:

    • AmlpiMed Therapiegeräte
    • AmpliMove Therapiegeräte
    • MagMobil Magnetfeldtherapiegeräte
    • CV Therapielaser
    • Atech 50 Therapielaser
    • Hilaris TL Therapielaser

    Wenn Sie andere Geräte bei uns in Reparatur geben wollen bitte um Anfragen:


      Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

      Röntgen-Software Update ist da!

      Software Update

      VXvue 1.0.4 bereit für Ihren Detektor

      Die neue Softwareversion für alle VIVIX-Detekoren ist eingetroffen! Endlich ist nach zahlreichen Verschiebungen durch die Corona-Pandemie das neu Update mit zahlreichen Neuerungen für die Installation freigeben!

      Was bringt das Update?

      Verbessertes Bildprozessing

      Das Bildprozessing wurde überarbeitet. Kleine Umstrukturierungen einzelner Prozessingschritte
      sorgen für eine weitere Optimierung.

      Zur besseren Orientierung für die Röntgneinstellungen wird jetzt der errechnete Dosisindikator angezeigt. Einfach und schnell erfassbar dank der Farblichen Herforhebung.

      Virtuelles Röntgen-Raster

      Verbessern sie Ihre Bilder durch ein virtuelles Röntgen-Raster. Die die Möglichkeit des softwaregenereirten Rasters wird nicht mehr Röntgenleistung benötigt wie beim Pysischen mit gleichzeitiger Steigerung der Bildqualität.

      virtuelles Raster
      virtuelles Raster

      Integrierter Email Versand

      Versenden Sie Ihre Bilder einfach per Email. Geben Sie die Röntgenbilder bequem an Ihre Kunden oder Züchter weiter ohne eine CD oder USB-Stick verwenden zu müssen.

      integrierteer Email-Versand
      integrierter Email-Versand

      Verbesserte TPLO Messung

      Verbesserung bei der Verwendung des TPLO-Messwerkzeugs. Sie können jetzt den auf dem Bildschirm angezeigten Kreis verschieben und einfacher Plazieren.

      Beschriftungen ändern verbessert

      Mittels in der Größe einstellbraren Ausehen lassen sich die Beschritungen besser palziern und auch Ändern.

      verbesserte TPLO Messung
      verbesserte TPLO Messung

      Verbesserung der Auto-Detektor Verbindung

      Die automatische Verbindung zum Detektor wurde verbessert. Jetzt kommt die Verbindnung und Neuverbindung auch zwichenzeitlichen Abschalten des Detektors problemfrei wieder zustande.

      Verbesserte Performance und Bug-Fixes

      integrierter Email-Versand

      Muss ich das Update kaufen?

      NEIN! Sie müssen das Update nicht kaufen. Wie beim Kauf versprochen läuft Ihre Software ohne Updates. Wir empfehlen diese, da neueste Sicherheits-Patches und Stabilitäts-Patches inkludiert sind. Auch wird die Software auf die neuen Windows-Version angepasst und abgestimmt.

      Welche Version kann upgdatet werden?

      Ab der Version 5.0 ist eiun Update ohne Probleme möglich. Für alle Versionen darunter muss zuerst geprüft werden ob der PC von der Hardware noch ausreicht.

      Werden meine Röntgenbilder dabei gelöscht?

      NEIN! Keine Sorge – All Ihre Röntgenbilder bleiben erhalten! Die Bilder bleiben sicher auf der Festplatte gespeichert und sind anschließend in der gleichen Qualität.

      Was kostet das Update?

      Software Update Vxvue 1.0.4

      425exkl. MwSt.

      Installation über Fernwartung
      Systemüberprüfung
      Einrichten der Neuerungen

      Buchen Sie gleich Ihr Software-Update:


        Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

        Neues Softwareupdate verfügbar

        SoftwareUpdate

        Für die meX+ Aquisition Software gibt es ab sofot ein Update auf die Version 7.1. Entlich ist nach den Verzögerungen wegen der Corona-Pandemie das Update zum installieren bereit.

        Was bringt das Update?


        Verbessertes Bildprozessing – Bining

        Das Bildprozessing wurde überarbeitet. Kleine Umstrukturierungen einzelner Prozessingschritte
        sorgen für eine weitere Optimierung.

        Beim Binning werden benachbarte Pixel zusammengefasst, wodurch die Auflösung des Bildes
        reduziert und das Bildrauschen verringert wird. Besonders hilfreich ist es vor allem dann, wenn
        grobe Strukturen dargestellt werden müssen und bei der Skalierung keine Informationen verloren
        gehen, wie z.B. im Veterinärbereich beim Röntgen von Pferden.

        Durch das Ändern der Bittiefe im Bildprozessing (Schritt Window Level) kam es in der
        Vergangenheit zu unterschiedlichen Bildeindrücken.
        Beim Wechsel der Bittiefen für automatisch bestimmte Fenster bleibt der Bildeindruck jetzt
        annähernd erhalten.

        Bessere Bildqualität
        verbesserte Bildqualität

        Worklist Ansicht und Auswahl

        Die Worklistauswahl in der Patientenansicht bietet die Möglichkeit, Patienten alphabetisch oder nach
        Erstellungszeitpunkt zu sortieren. Nicht fertige Eingaben werden rot markiert können ebenfalls sortiert
        werden.

        Auch die Tierart (Spezies) kann schon bei der Patienteneingabe eingegeben werden:

        Auswahl Spezies

        Vorschlagliste bei Patienteneingabe

        Bei der Aufnahme von neuen Patienten, Bearbeitung bestehender Patienten oder Notfallpatienten
        werden auf der rechten Bildschirmseite Vorschläge aus bereits vorhandenen Daten angezeigt.
        Die Vorschlagslisten sind standardmäßig eingeschaltet sobald die Worklist-Ansicht aktiv ist.
        Mit Klick auf einen bereits vorhandenen Patienten werden dessen Daten in die Eingabemaske
        übernommen. Das erspart das manuelle Ausfüllen der Eingabefelder.
        Um einen schnelleren Workflow bei aktivierter Bildschirmtastatur zu gewährleisten, werden bei der
        Bearbeitung von Notfallpatienten außerdem die Stammdaten gelöscht, sodass direkt die neuen
        Daten eingegeben werden können.

        Vorschlagliste bei Patienteneingabe

        Dosisinidkator nach IEC 62494-1

        Zur vereinfachten Hilfestellung bei der Belichtung wird der Exposure Index nach IEC 62494-1 anstelle des S-
        Wertes angezeigt. Der S-Wert ist weiterhin für jede Untersuchung verfügbar. Damit wird die errechnete Dosis für das Bild übersichtlich angezeiugt an ist bei Bildkorrekturen ein große Hilfestellung.


        verbesseret Performance und Bugfixes

        Muss ich das Update kaufen?

        NEIN! Sie müssen das Update nicht kaufen. Wie beim Kauf versprochen läuft Ihre Software ohne Updates. Wir empfehlen diese, da neueste Sicherheits-Patches und Stabilitäts-Patches inkludiert sind. Auch wird die Software auf die neuen Windows-Version angepasst und abgestimmt.

        Welche Version kann upgdatet werden?

        Ab der Version 5.0 ist eiun Update ohne Probleme möglich. Für alle Versionen darunter muss zuerst geprüft werden ob der PC von der Hardware noch ausreicht.

        Werden meine Röntgenbilder dabei gelöscht?

        NEIN! Keine Sorge – All Ihre Röntgenbilder bleiben erhalten! Die Bilder bleiben sicher auf der Festplatte gespeichert und sind anschließend in der gleichen Qualität.

        Was kostet das Update?

        Software Update 7.0

        425exkl. MwSt.

        Installation über Fernwartung
        Systemüberprüfung
        Einrichten der Neuerungen

        Buchen Sie gleich Ihr Software-Update:


          Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

          Angebot Dental-Speicherfolie

          dentX Aktion

          Falls Sie Interesse haben füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir senden Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.


            Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

            Neueröffnung

            Neueröffnung - Blaues Einhorn

            Am 31.3 und 1.4.2022 feiern wir die Neueröffnung des “Blauen Einhorns” – unserem neuen Geschäftsstandort im Herzen von Wien. Wir feiern diesen Tag gemeinsam mit Julia Lara König – Schneidermeisterin für Damenmode mit der wir gemeinsam in dieses Haus einziehen.

            Wir feuen uns darauf uns, unsere Produkte und unser Service Ihnen bei einem unverbindlichen Kennenleren vorstellen zu können.

            Wann und Wo:

            Do 31.3 & Fr 1.4 von 12:00 bis 20:00 in der Salzergassse 21/1/R01, 1090 Wien

            Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

            Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten

            Am 10. November 2021 findet bei unserem Partner Heltsch ein Online-Seminar für die Low-Level-Lasertherapie inkl. Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten statt, zu dem wir Sie sehr herzlich einladen.

            Zur Anmeldung bitte folgendes Dokument ausfüllen und uns mailen.

            Mittwoch, 10.11.2021
            14.00 – 18.30 Uhr

            Seminarinhalt
            • Grundlagen und Begriffe in der LLLT
            • Korrekte Ermittlung der Bestrahlungszeit
            • Wirkungsmechanismen der LLLT
            • Sichere Anwendungsmöglichkeiten
            • Grundlagen der Lasersicherheit
            • Laserklassen, gesetzliche Bestimmungen
            • Zuständigkeiten für Lasersicherheit
            • Gefahrenermittlung und -beseitigung
            • Laserschutzbrillen
            • Evaluierung von Laserarbeitsplätzen
            • Online-Test
            Seminarziel
            Nach diesem Seminar:
            • kennen Sie die wichtigsten Grundlagen für eine
            erfolgreiche Anwendung der Low-Level-Laser-
            therapie
            • haben Sie die Ausbildung zum “Laserschutzbeauf-
            tragten für Low-Level-Laser” bis zur Laserklasse 3B
            gemäß ÖNORM S 1100 absolviert.

            Vortragender
            Ing. Andreas Heltschl,
            Laserschutzberater Heltschl GmbH.
            Lehrbeauftragter für Lasergrundlagen und Lasersicherheit
            an der FH Medizintechnik Linz, mehr als 15 Jahre Vortragender
            bei LSB-Ausbildungen.


            Unterlagen, Zertifikate
            Jede(r) TeilnehmerIn erhält detaillierte Skripten und Check-
            listen. Am Ende der Veranstaltung und nach positiv absolvier-
            tem Online-Test werden die Teilnahmebestätigung und das
            Zertifikat für die Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten
            versendet.
            Für die Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten ist die
            Anwesenheit der TeilnehmerInnen bis zum Ende der Veran-
            staltung online erforderlich. Weiters sind beim Online-Test
            mindestens 70 % der Fragen richtig zu beantworten

            Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.